95 Thesen gegen die Evolution – Wissenschaftliche Kritik am naturalistischen Weltbild (CLV div. Autoren u.a. Prof. Dr. Werner Gitt)

95 Thesen gegen die Evolution – Wissenschaftliche Kritik am naturalistischen Weltbild (CLV div. Autoren u.a. Prof. Dr. Werner Gitt)

(Quelle: CLV https://clv.de/95-Thesen-gegen-die-Evolution/256220)

In den Naturwissenschaften wird heute unter der Voraussetzung einer Evolution im Sinne der Höherentwicklung geforscht und gelehrt. Ungeklärte Detailfragen werden diskutiert, aber das Modell der Evolutions-, Ursuppen- und Urknalltheorie wird grundsätzlich nicht infrage gestellt. Dieses Paradigma enthält grundlegende, nicht beweisbare Extrapolationen in ferne Vergangenheiten und weltanschauliche Annahmen, die zu wissenschaftlichen Dogmen erhoben werden. Die Voraussetzung der Evolution ist so tief in der Wissenschaft verankert, dass nur ein gewaltiges Umdenken zu einem Paradigmenwechsel führen kann. So wie im 16. Jahrhundert Dr. Martin Luther mit seinen 95 Thesen zur Diskussion über die damalige Kirchenpraxis eingeladen hat, soll das vorliegende Buch eine Herausforderung für das naturalistische Weltbild sein.

256220_95-thesen-gegen-die-evolution_download

PDF-link download: https://der-ruf.info/wp-content/uploads/2022/10/256220_95-thesen-gegen-die-evolution_download.pdf


Hinweis auf interessante Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen:

(Quelle: https://schoepfung.info)

Trost für den Kleingläubigen (Charles H. Spurgeon)

Vorbemerkung (Siegfried Schad)

Charles Haddon Spurgeon, (Beinamen) der Fürst der Prediger, mit einem tröstenden Wort für die Kleingläubigen … diese Predigt atmet die Gnade Christi förmlich und zeigt Spurgeons tiefen seelsorgerischen Blick in die Nöte der Kinder Gottes. Laßt Euch auferbauen durch dieses tröstende Wort! Gottes Segen Euch!

Trost für den Kleingläubigen (Charles H. Spurgeon)

(Quelle: https://www.glaubend.de)

Spurgeon-wider-Kleinglauben

PDF-link: https://der-ruf.info/wp-content/uploads/2022/09/Spurgeon-wider-Kleinglauben.pdf

Dringendes Gebetsanliegen: Wird eine Schwester in Christus bald in russischer Psychatrie eingewiesen? (Vorbemerkung: Siegfried Schad / Hubert Plomitzer)

Liebe Geschwister in Christus,

ich möchte Euch heute ein dringendes Gebetsanliegen ans Herz legen. Den lieben Bruder in Christus, der mir das folgende, dringliche Gebetsanliegen sandte, kenne ich bereits seit ca. 20 Jahren, seit seiner Bekehrung. Bruder Hubert wohnte damals in dem selben kleinen hessischen Ort wie ich. 

Gestern hatten Bruder Hubert und ich ein langes Telefonat. Liebe Geschwister es ist einfach abscheulich, was seiner Schwägerin in Russland droht … es zeigt die Abgründe der sündigen Menschheit, ihrer Gier, ihrer Rohheit und Skrupellosigkeit, sich derart an einer wehrlosen Frau zu vergreifen, der jetzt wegen ihres Haus- und Grundbesitzes eine Einweisung in die Psychatrie droht. Leider kann sie sich auch nicht in den Zug, oder in den Flieger setzen, da man ihr gültige Reisedokumente verwehrt!

Bitte lest die Schilderung des lieben Bruders Hubert Plomitzer.

Hubert & Ehefrau Nelya

Dringendes GEBETSANLIEGEN!!! (Hubert Plomitzer)

Bitte gerne teilen 🙏

Liebe Schwester, Lieber Bruder im HERRN,

ich schreibe diese Zeilen weil meine Schwägerin Lena in Russland in großer Gefahr ist.

Lena wohnt in einem Haus mit großem Grundstück in der Nähe von Sotchi am schwarzen Meer.

Sie hat erst ihren Papa bis bis zum Schluß gepflegt und auch Mama welche letzte Woche heim gegangen ist.

Sie sind schon länger von verschiedenen Personen bedroht worden und es wurde während ihrer Anwesenheit im Haus eingebrochen.

Vor ein paar Wochen drangen eine Gruppe Männer in das Haus ein, durchsuchten alles und filmten Lena während sie sie stießen so daß sie auf die liegende Schwiegermutter fiel, damit es so aussah, als wäre Lena betrunken.

Am Tag der Beerdigung der Schwiegermutter wurde Lena mit Gewalt von 2 Männern in ein Auto gezogen und in ein psychologisches Krankenhaus gebracht, wo gegen ihren Willen eine Untersuchung gemacht wurde. Unter anderem eine Computertomographie.

Wir gehen davon aus, daß diese Personen versuchen, Lena als unzurechnungsfähig einzustufen und ihr einen Vormund anordnen mit dem Ziel ihr das Haus und das Grundstück wegzunehmen.

Jetzt meine Bitte :

Meine (kranke) Ehefrau möchte sobald als möglich nach Russland fliegen und Lena unterstützen.

Bitte betet für Lena und Nelya das unser himmlischer VATER beide segnen und beschützen möge.

Herzlichen Dank und GOTTES SEGEN,

Hubert