Was ist Freiheit? Die Rückbindung an Gott durch den Glauben (Artikel Dirk Noll)

Was ist Freiheit? Die Rückbindung an Gott durch den Glauben Ich möchte in diesem Artikel den Unterschied erklären zwischen einer humanistischen Freiheit und dem, was die Bibel unter Freiheit versteht. Das ist notwendig, weil im Christentum der Moderne es oft unternommen wurde, ein humanistisches Denksystem der Bibel überzustülpen, sei es über den Arminianismus oder über […]

„Gott ist es, der in euch sowohl das Wollen als auch das Vollbringen wirkt“ (Phil. 2,13). Was bedeutet das? (Dirk Noll)

„Gott ist es, der in euch sowohl das Wollen als auch das Vollbringen wirkt“ (Phil. 2,13). Was bedeutet das? Wir wollen uns mit einem Bibelvers beschäftigen, der nicht wenigen Christen Rätsel aufgibt oder gar völlig missinterpretiert wird, vor allem dann, wenn man den Vers im Zusammenhang liest: „Verwirklicht eure Rettung mit Furcht und Zittern; denn […]

Ist der Mensch einem unabänderlichen Schicksal ausgeliefert oder kann er einen Unterschied machen? (Dirk Noll)

Ist der Mensch einem unabänderlichen Schicksal ausgeliefert oder kann der Mensch einen Unterschied machen? Wenn man sich mit den heidnischen Denkern und Dichtern beschäftigt, dann muss man feststellen, dass der Gedanke weit verbreitet ist, dass der Mensch einem unabänderlichen Schicksal ausgeliefert ist, wo der Mensch keinen Unterschied mehr machen kann. Denken wir hier an die antiken […]

Wo liegt die letzte Ursache meines Glaubens? In Gott oder im Menschen? (Dirk Noll)

Wo liegt die letzte Ursache meines Glaubens? In Gott oder im Menschen? Ich bin im Jahr 1991 durch harte geistliche Kämpfe und massives Ringen durch Wiedergeburt und Bekehrung zum christlichen Glauben gekommen. Von da an war mein Leben davon geprägt, diese Gute Nachricht von Jesus Christus auch anderen Menschen weiterzuerzählen, dass er ihnen das ewige […]

Logische Schlussfolgerungen vs. Lehre der Schrift (Artikel Dirk Noll)

Logische Schlussfolgerungen vs. Lehre der Schrift Kennen wir das? Manchmal wenn wir die Bibel lesen, da finden wir in der Schrift Aussagen, die scheinbar widersprüchlich sind, und wir scheinen dann mit unserem Verstand wie vor eine Wand zu fahren. Es fühlt sich verzwickt an, vor den Augen unseres Verstandes scheint es schwarz zu werden, und […]