Die „Black Lives Matter“- Bewegung: Im Kern rassistisch, linksradikal, antisemitisch … (JÜDISCHE RUNDSCHAU)

Die „Black Lives Matter“- Bewegung: Im Kern rassistisch, linksradikal, antisemitisch und in keiner Weise an einer wirklichen Verbesserung der Lebensverhältnisse schwarzer Menschen interessiert

(Quelle: Jacob Kreuz https://juedischerundschau.de/)

Nicht nur die zahlreichen Tötungen schwarzer Menschen durch andere schwarze Menschen ignoriert die BLM-Bewegung, sondern auch die Versklavung von Afrikanern im Islam damals und heute.

Ein aktuelles BLM-Idol ist die Altkommunistin Angela Davis, hier 1972 zu Besuch bei Erich Honecker in der DDR (Zweite von rechts). Heute agitiert Davis aktiv gegen Israel und unterstützt BDS. Damals schloss sie Freundschaft mit dem kommunistischen Erbauer von Mauer und Selbstschussanlagen.© STRINGER, AFP

Bitte HIER weiterlesen …

oder PDF-link: https://der-ruf.info/wp-content/uploads/2020/07/BLM.pdf

BLM
%d Bloggern gefällt das: