[Audio] Die Vorsehung Gottes (Dirk Noll)

(Bilderquelle: Dirk Noll privates Archiv)

Ich möchte an dieser Stelle eine Predigt über eine wichtige biblische Lehre veröffentlichen: Die Vorsehung Gottes.

Die Bibel sagt: Gott wirkt alle Dinge „nach dem Ratschluss seines Willens“ (Eph 1,11). Jeder Mensch hat ein gewisses Wissen um diesen ewigen Ratschluss Gottes, den er in der Zeit in dieser Welt ausführt.

Deshalb sprechen die Heiden von dem „Schicksal“. Das ist eine von der Sünde verzerrte Vorstellung der Heiden über den ewigen göttlichen Ratschluss.

Der Ratschluss Gottes ist eine Realität, die uns von der Bibel bezeugt wird. Christen fragen sich nun: Wie verwirklicht Gott diesen Ratschluss in meinem Leben und wie kann ich darin verantwortlich handeln.

In biblischer Lehre wird die Umsetzung des Ratschlusses Gottes in unserem Leben als die „göttliche Vorsehung“ bezeichnet, mit der Gott die Welt erhält und regiert. Die Heiden sehen sich hier einem unabänderlichen Schicksal ausgeliefert, das sie nicht ändern können oder sie versuchen das Schicksal durch Aberglauben zu beeinflussen.

Doch Christen können durch den Glauben einen Unterschied machen. Sie sollen verantwortlich vor Gott und den Menschen handeln. Wie können Christen dies genau tun?

Durch den Gebrauch der Mittel, die Gott gegeben hat. Gott hat z.B. das Mittel Nahrung gegeben, um den Leib zu erhalten. So hat Gott im geistlichen Bereich, das Wort Gottes als Mittel gegeben, damit beim Menschen eine geistliche Veränderung stattfinden kann.

Es ist also ein spannendes Thema. Gottes Segen beim Hören der Predigt…

„Was verstehst du unter der Vorsehung Gottes?“ (Aus dem Heidelberger Katechismus).

Frage 27

Was verstehst du unter der Vorsehung Gottes?  Die allmächtige und gegenwärtige Kraft Gottes, durch die er Himmel und Erde / mit allen Geschöpfen / wie durch seine Hand / noch erhält und so regiert, dass Laub und Dürre, fruchtbare und unfruchtbare Jahre, Essen und Trinken, Gesundheit und Krankheit, Reichtum und Armut / und alles andere / uns nicht durch Zufall, sondern aus seiner väterlichen Hand / zukommt.

Frage 28

Was für Nutzen bekommen wir aus der Erkenntnis der Schöpfung und Vorsehung Gottes? Gott will damit, dass wir in aller Widerwärtigkeit geduldig, in Glückseligkeit dankbar / und auf die Zukunft hin voller Vertrauen / zu unserem treuen Gott und Vater sind, dass uns nichts / von seiner Liebe scheiden wird, weil alle Geschöpfe so in seiner Hand sind, dass sie sich ohne seinen Willen / weder regen noch bewegen können.

%d Bloggern gefällt das: