Kasachischer Weihbischof ein Verschwörungstheoretiker? (Siegfried Schad) / [Video] Masseneinwanderung in Europa ein lang vorbereiteter Plan zum Völkertausch! (joggler66)

Bildquelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Athanasius_Schneider zur Wiederverwendung und Veränderung gekennzeichnet

Kasachischer Weihbischof ein Verschwörungstheoretiker? (Siegfried Schad)

Welcher Teufel ritt den kasachischen Weihbischof Athanasius Schneider als er die Pläne der geheimen Weltregierung in einem Interview (siehe nachfolgender Beitrag von joggler66) heraus posaunte, oder handelt es sich etwa bei ihm um einen Verschwörungstheoretiker in einer Bischofsrobe?

Leser dieses Blogs wissen, daß letztere Vermutung ausscheidet, denn die Verschwörung gegen die Nationalstaaten Europas ist, wie vielfältige Beiträge auf diesem Blog nachweisen (Stichworte: replacement migration, UNO-Agenda 21, Coudenhove-Kalergi, Euromediterraner Prozess, Mittelmeer-Union, ethnoforming)  evident.

Viel mehr zeigt dieses Interview auf, daß wenn ein kleines Bischöflein die Wahrheit spricht, der große Plan mitnichten gefährdet wäre. Die Protagonisten einer Neuen Weltordnung gehen ungehindert voran divide et impera, während das geteilte und paralysierte Volk sich streitet um den besten Weg diese Welt zu retten … leider sind unter den Streitenden auch Kinder Gottes, die nicht verstanden haben, daß wir um kein diesseitiges Reich kämpfen sollen!

 

Masseneinwanderung in Europa ein lang vorbereiteter Plan zum Völkertausch! (joggler66)

Dieses Video ist DSGVO-konform eingebettet

(Quelle: YouTube-Channel: joggler66)

YouTube-link: https://www.youtube.com/watch?v=4DzUAKHBQkY

%d Bloggern gefällt das: