Frage zu dem Tier in Offenbarung, das REDEN kann {Offb. 13,15} (Dirk Noll)

Antwort auf die Frage zu dem Tier in der Offenbarung, das REDEN kann (Offb. 13,15).

(Quelle: Dirk Noll auf facebook* https://www.facebook.com/groups/Christen.in.der.Endzeit/)

*Anmerkung Siegfried Schad: Dieser Beitrag ist ein Post von Dirk Noll auf facebook in dem von mir gegründeten Forum „Christen in der Endzeit“ in dem Dirk Noll, Rolf Wiesenhütter, Johann Schoor, Thomas Lange und ich administrieren und mit 380 Mitgliedern interagieren. 

Antwort auf die Frage zu dem Tier in der Offenbarung, das REDEN kann (Offb. 13,15).

Ich habe gerade die Frage in einem Post gesehen, warum das eine Tier in Offenbarung 13 REDEN kann und ob das möglicherweise etwas mit moderner TECHNIK zu tun hat?

Da diese Frage von allgemeinem Interesse ist, möchte ich an dieser Stelle auch einen öffentlichen Kommentar an euch weitergeben.

Es geht um die Bibelstelle Offenbarung 13,5:

„Und es wurde ihm gegeben, dem Bild des Tieres einen GEIST zu verleihen, sodass das Bild des Tieres sogar REDETE“.

1. Wörtliche Auslegung des Bibelverses

Wir haben hier ein Bild eines Tieres, das von allen Menschen auf der Erde angebetet wird. Es steht parallel zu dem Standbild des Nebukadnezar im Buch Daniel, das auch von allen Menschen angebetet wurde (Dan 3). Damit handelt es sich also um ein GÖTZENBILD. Hinter diesem Götzenbild steht ein GEIST, der es möglich macht, dass dieses Bild REDEN kann. Da Hinter einem Götzenbild nicht der Geist Gottes stehen kann, muss es also eine OKKULTER GEIST sein. Damit ist also das Phänomen, dass ein Standbild reden kann ein OKKULTES und von der Bibel ERST EINMAL KEIN technisches Phänomen, ABER…

2. Einem Standbild (Materie) Geist zu verleihen, sodass es (sie = die Materie) sprechen kann, ist ein bekanntes okkultes Phänomen aus der Alchemie. Auch dort geht es darum, dass mit Hilfe des Okkultismus versucht wird, Materie (meist schwarze Materie) zum Sprechen zu bringen. Ich möchte hier jedoch keine Quellen aus der Alchemie angeben, damit sich niemand unnötigerweise mit okkulten Dingen zu lange beschäftigt. Falls jedoch jemand die Existenz solcher okkulten alchemistischen Phänomene nicht glauben kann, findet man hier 2 kurze Auszüge aus einem Film aus Hollywood, wo dieses Phänomen dargestellt wird:

https://www.youtube.com/watch?v=7JacOY9dRKI

https://www.youtube.com/watch?v=a9G3g8OSPBw

(Randbemerkung dazu: Es gibt auch Hinweise, dass sich eine solche schwarze alchemistische Materie, wie im Video gesehen, auch in dem schwarzen Stein in Mekka befindet, dem Zentrum der Anbetung des Islam)
https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzer_Stein_(Mekka)

3. Das sprechende Bild und TECHNIK

Dass dieser Form des Okkultismus aus der Alchemie in dem sprechenden Bild in der Offenbarung AUCH mit moderner TECHNIK kombiniert wird, kann man jedoch nicht ausschließen…

WEIL es genügend Hinweise gibt, dass die moderne Nanotechnologie heute mit dem Okkultismus der Alchemie VERBUNDEN wird.

Einer der größten Experten heute auf diesem Gebiet ist Dr. Martin Erdmann. Er wurde damit vor einigen Jahren konfrontiert als er an dem Universitäts-Hospital in Basel (Schweiz) einen Forschungsauftrag in der Nanomedizin hatte. Dort stellte sich heraus, dass diese Technik auf der Alchemie beruht, was auch von wissenschaftlicher Seite damals bestätigt wurde.

4. Die Verbindung von Technik und Alchemie (Okkultismus)

Dazu ein kurzer Kommentar auf der Internetseite von Dr. Martin Erdmann:

http://veraxinstitut.ch/de/religion-2/mystizismus/181-kann-man-mit-technologie-das-boese-ueberwinden

oder auch für ganz ausführliche Informationen, siehe das Buch von Dr. Erdmann dazu mit dem Titel „Spiritualisierung der Technik“ ** (Anm.: siehe am Ende des Artikels):

https://www.amazon.de/Spiritualisierung-Technologie-Suche-Menschen-Vollkommenheit/dp/0692678980

5. Andere Begriffe für Alchemie

Ich möchte an dieser Stelle auch noch andere Begriffe angeben, die Lehren und Praktiken beinhalten, die ganz eng mit der Alchemie verbunden sind, damit Christen allein schon bei den Begriffen sofort aufmerksam werden, dass hier Okkultes mit im Spiel ist:

Kabbala, Gnosis, Neuplatonismus, Emanation, Theosophie, Anthroposophie, Hermetik bzw. hermetische Schriften, Quanten-Spiritualität/Mystik, allgemeine Systemtheorie etc, Harmonie zwischen Makrocosmos und Mikrokosmos, wie oben so unten, Demiurg, schwarzer und weißer Jahwe im Hexagramm und viele, viele weitere Begriffe…

Diese Dinge sind alle ganz eng mit der GNOSIS verbunden, wovon vor allem der Apostel Johannes in seinen 3 Briefen spricht und sagt, dass dahinter der Geist des Antichristen steht. Johannes spricht dabei den Dualismus der Gnosis an, also einem unbiblischen Gegensatz zwischen Geist und Materie. Aufgrund dieser okkulten Irrlehre leugnet die Gnosis die Fleischwerdung Gottes in Christus und sieht die gute Schöpfung Gottes als böse, was u.a. zu Zölibaten (unbiblischen Eheverboten) und der Meidung von Speisen führt, die Gott geschaffen hat (siehe auch 1.Tim 4).

Um es auf den Punkt zu bringen: Hinter allen o.g. Dingen steht der Geist des Antichristen und sie laufen darauf hinaus, dass sie die Welt auf den Antichristen vorbereiten und auch sein Kommen einmal herbeiführen werden.

6. Schriftgetreue Bibelauslegung zu Offenbarung 13

Wichtig für Christen ist es auch, dass sie sich mit einer bibeltreuen Auslegung von Offenbarung 13 beschäftigen und ihren Glauben in den Worten der Schrift befestigen. Als HIlfe dazu folgende ausgezeichnete Predigt:

Das Tier aus der Erde und das sprechende Bild (Offenbarung 13,11-18) – Peter Schild

YouTube-link: https://www.youtube.com/watch?v=XOxlSarMjBo

** Anmerkung Siegfried Schad: Das erwähnte Buch von Dr. Martin Erdmann SPIRITUALISIERUNG DER TECHNOLOGIE durfte ich vor Veröffentlichung lesen und habe es auf DER RUF „unterschlagen“ … weshalb ich dieses Buch nie erwähnte? Es ist eines der ganz wenigen Bücher über die ich sagen möchte, daß man es ohne eine akademische philosophische Vorbildung nur sehr schwer verstehen kann.

%d Bloggern gefällt das: