Neue Videobotschaft des Papstes (Dirk Noll)

Ganz aktuell – es gibt eine neue Videobotschaft des Papstes:

Dieses Video ist DSGVO-konform eingebettet

YouTube-link: https://www.youtube.com/watch?v=no5mAPHiCYQ

Das wahre Gesicht des Papsttums kommt nun immer mehr zum Vorschein. In seiner Videobotschaft vermittelt der Papst, dass man zu allen Göttern in allen Religionen beten kann, egal ob Gott, Allah oder sogar Budda, denn Menschen in allen Religionen sind Gottes Kinder… … so die Botschaft des Papstes. Dies dürfte sogar einige Katholiken irritieren und uns vielleicht die Möglichkeit geben auf den EINEN und WAHREN Gott Jesus Christus hinzuweisen. Es scheint sich wohl auch immer mehr das Urteil der Reformation über das Papsttum zu bestätigen: „Der Papst, der Gaukelsack in Rom, lockt die ganze Welt zu sich… Der Papst setzt sich an die Stelle Gottes und ist in Wahrheit der Antichrist, der die ganze Welt verführt (2.Thess 2), Martin Luther in den Schmalkaldischen Artikeln.


%d Bloggern gefällt das: