[Audio] Können Erlöste wieder verloren gehen? (Dr. Roger Liebi) / Vorbemerkung (Siegfried Schad)

Erstveröffentlichung am 06.01.2014 – auf DSGVO-Konformität geprüft, am 01.07.2020 überarbeitet und wieder eingestellt

Vorbemerkung (Siegfried Schad)

Kann ein Kind Gottes das Heil wieder verlieren? Diese Frage wird von bibeltreuen Apologeten sehr unterschiedlich beantwortet. Je nach Beantwortung kann diese Frage einem Kind Gottes in einer Krise, entweder eine große Hilfe der Gewißheit der Liebe und Vergebung Jesu Christi bedeuten oder dieses Kind auch in eine tiefe Hoffnungslosigkeit stürzen.

Diese sehr ernsthaften Fragen beantwortet Dr. Roger Liebi in Ausführlichkeit (2:38h) und in gewohnter exegetischer Präzision. Neben Benedikt Peters` und Dr. John MacArthurs Ausführungen zum gleichen Thema, habe ich nie zuvor eine bessere biblische Beweisführung gehört, welche die arminianisch geprägte Theologie, daß ein Kind Gottes das Heil wieder verlieren könne, klar und deutlich widerlegt.

Bitte nehmen Sie sich die 2,5 Stunden Zeit für diesen Vortrag, auch wenn Sie bisher eine andere Erkenntnis in dieser Frage haben. Ich kann aus meinem persönlichen Leben bezeugen, daß Prüfungen die uns Gott sendet, derart hart werden können, daß Versagen bei einem Kind Gottes derart gravierend sein kann, so daß die richtige Beantwortung dieser Frage, eine schwere Krise im Leben eines Gotteskindes wesentlich verkürzen kann. Die Beantwortung dieser Frage hat somit weniger einen akademisch theologischen Wert als einen immensen seelsorgerischen Effekt in der Not eines Versiegelten mit dem Heiligen Geist (2. Kor 1,22 + Eph 1,13).


Können Erlöste wieder verloren gehen? (Dr. Roger Liebi)

RL

Dr. Roger Liebi

Vortrag mp3 zum hören im Media-Player oder zum download von sermon-online.de Können Erlöste wieder verloren gehen? (Dr. Roger Liebi)

Audio-link: https://info2.sermon-online.com/german/RogerLiebi/Koennen_Erloeste_Wieder_Verloren_Gehen_20090321_64.mp3


 

%d Bloggern gefällt das: